Punkt . Komma –
Buchgestaltung

Zu der Masterarbeit von Dominik Plaßmann entstand ein Künstlerbuch. Ziel des Buches ist es dem Betrachter zu ermöglichen die verschiedenen Aspekte des Werks und seiner vorhergehenden Werkgruppen zu betrachten und gleichzeitig in den Text einzutauchen, um das Werk theoretisch zu erfahren. Der Betrachter hat so die Möglichkeit die beiden Buchteile zu vergleichen und neue, eigene Rückschlüsse zu ziehen, wie es vom Künstler gewünscht ist. Das Format des Buches ist dabei an das Werk angelegt. Getreu der Idee „Punkt, Punkt, Komma, Strich“, wird der Betrachter zum Akteur und fängt an, für sich das Buch mit eigenen Gedanken auszugestalten und neu zu betrachten.

für Dominik Plaßmann
im Jahr 2018

post@fabianbremser.de
+49 (0)176 8445 3131