Texte aus dem Multiversum

Buchgestaltung

Die Texte und Illustrationen in diesem Buch stammen von verschiedenen Autoren der offenen Schreibwerkstatt – ein Angebot von Bethel.regional. Ob die Text Textmanuskripte mit einer Behinderung der Menschen zu tun haben oder nicht, tritt beim Schreiben, in den Gesprächen und beim gegenseitigen Zuhören in den Hintergrund. Als externer Beobachter der Schreibgruppe, bekam ich als Gestalter einen Einblick in ihre manchmal doch ganz eigene Welt. Direkt kam mit der Begriff des Einblicks in Kombination mit einem „Multiversum“ als Gestaltungsidee. Durch ein Guckloch der Kapitelaufmacherseiten, besteht die Möglichkeit die Handschrift der Autoren zu sehen. Allerdings wurden die fertigen Texte neutral gesetzt, um die Inhalte der Texte sprechen zu lassen. Alle Texte des Buches sind so gedruckt worden, wie sie von den Autoren verfasst wurden. Es gab also keine orthografische Anpassungen.

Wie auch im Universum, steht in diesem Multiversum jeder Stern für einen Autoren, die jedoch niemals alleine auftreten.

Freies Projekt
im Jahr 2013

Entstanden in Zusammenarbeit
mit Marcel Hillebrand

Abbildungen vom Buch
Fotografiert von Michael Fromme

Entdecke weitere Arbeiten: